Wenn Nike plötzlich Autos baut…

nike-one-concept-6

Mit dem Nike ONE hat der Sportartikelherrsteller die Automobilgeschichte neu geschrieben. Gelauncht wurde der Nike ONE in Japan. In einer Special Edition des Playstationspiels „Gran Tourismo 4“ konnten Gamer in Japan im Jahre 2004 für 32.000 Yen (ca. 302$) einen Koffer mit dem Spiel, einem speziellen T-Shirt und Special Edition Nike GT4 Schuhen kaufen.

Der Clou: Nutzt man die Eye-Toy Kamera der Playstation beim Spielen von GT4 und trägt dabei die mitgelieferten Nike Klamotten, erkennt die Kamera das und man kann sich ein spezielles Auto im Spiel freischalten: Den Nike ONE!

Der Nike ONE ist aber nicht einfach nur ein digitales Modell für Gamer. Es ist ein echtes Konzept-Car, entwickelt von Star-Car-Designer Phil Frank. Das Auto vereint dabei die sportlichen Eigenschaften von Nike mit den dynamischen Eigenschaften eines Supersportwagens. Jedes Detail wurde durchdacht. Ein absolutes Hightlight in der Nike-Geschichte.

Und wer weiß, vielleicht sehen wir diese Supersportwagen, die völlig emissionsfrei fahren, in 20 Jahren auf unseren Straßen…

Die ganze Story. Noch mehr.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: